Logo

Hallo, ich bin der Z'amm

Der Z'amm (lat. zammus alcoholicus) ist eine recht seltene Spezie (hier in der Bildmitte).
Er ist ein ausgesprochenes Nachttier und meistens nur in den Wintermonaten anzutreffen.
Sein bevorzugter Lebensraum sind die Hochgebirgsregionen in Europa und Nordamerika. Trotz der kargen Vegetation in diesen Gebieten findet der Z'amm genügend Nahrung, die vornehmlich aus gebrannten Obst besteht.
Auch wenn er in der Fauna nicht weit verbreitet ist, so ist der Z'amm eher ein geselliger Artgenosse und umgibt sich gerne mit Vertretern anderen Gattungen.

Bild oben
Bild unten